Seniorenbeauftragte
Marie-Luise Manke
Aktuelles

Corona-Update: Weitere Veranstaltungen abgesagt!

Seit dem Wochenende ist nun auch klar, der von der Landesregierung verfügte Erlass trifft sämtliche Sportverein im Land. Sportbetriebe sind einzustellen und Sportstätten müssen geschlossen werden. Die Entscheidung des Vorstandes des TSV Schleswig vom Freitag, den 13. März ist von Seiten der Landesregierung, des Landrates und bezüglich der Sportstätten auch durch den Bürgermeister bestätigt worden.

Die Wettkämpfe der Turnerinnen und die Schwimmwettkämpfe sind abgesagt. Die Spieltage in der Vikings Schleswig und der Schleivolleys sind ausgesetzt. Die jeweiligen Landesfachverbände haben damit auf die entsprechenden Entscheidungen der Landesregierung, der Kreissportverbände und der Vereine reagiert.

Neben den Übungsstunden und Trainingseinheiten aller Sparten des TSV Schleswig sind auch weitere Veranstaltungen abgesagt. Dies betrifft insbesondere die Jahreshauptversammlung, die am 25. März geplant war. Die Jahreshauptversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

In seiner langen Geschichte hat der TSV Schleswig schon vielen Herausforderungen getrotzt. Diese Situation ist jedoch einmalig und niemand aus Vorstand und Geschäftsführung des Vereins haben irgendwelche Erfahrungswerte. Wir bitten um Verständnis und um Nachsicht, dass wir aus dem Stand nicht jede Fragestellung beantworten können. Die Geschäftsführung arbeitet daran, dass alle Fragen im Zusammenhang mit dem Einstellen des Sportbetriebes bzw. der Auswirkung des Corona-Virus auf den TSV Schleswig beantwortet werden können.

 

DU SUCHST ZUSAMMENHALT, TEAMGEIST UND SPORT?

Werde jetzt Mitglied beim TSV Schleswig

Jetzt anmelden