Menu

Aktuelles vom TSV Schleswig

Vikings zeigen Moral

Am Sonntag hießen die Basketballer vom TSV Schleswig den Tabellenzweiten TSV Reinbek willkommen. Offensiv startete man gut in die Partie, die Gäste überzeugten aber vor allem in der ersten Halbzeit mit einer äußerst guten Trefferquote von der Dreipunktelinie. So entstand zunächst ein spannendes Spiel mit leichten Vorteilen auf Seiten des TSV Reinbek. Zur Halbzeit lagen die Vikings mit 9 Zählern zurück. Im dritten Viertel zeigten sich die Vikings dann kämpferisch: Mit der Umstellung von Zonen- auf Mannverteidigung und viel Einsatz erzwangen die Wikinger viele Ballverluste der Gegner, die man in einfache Punkte ummünzen konnte. Angefeuert von den Zuschauern, die das ganze Spiel hinweg für eine tolle Stimmung sorgen, konnten die Vikings das Spiel drehen und mit einer Führung ins letzte Viertel gehen. Im letzten Spielabschnitt spielten die Schleswiger weiter motiviert und mit großem Engagement. In der gesamten zweiten Halbzeit ließ man nur 18 gegnerische Punkte zu und so siegten die Vikings am Ende deutlich mit 82:63.

Durch den großen Teamgeist der Mannschaft liegen die Vikings weiterhin mit 5 Siegen aus 5 Spielen auf Platz 1 der Landesliga.

Punkte:

Dariush Giv: 26

Björn Borgert: 25

Lennart Ströker: 10

Dennis Rademacher:9

Tobias C. Kanter: 8

Mirko Johannsen: 2

Stephan Lorenzen: 2

Jan Mitko: -

DU SUCHST ZUSAMMENHALT, TEAMGEIST UND SPORT?

Werde jetzt Mitglied beim TSV Schleswig

Jetzt anmelden