Menu

Aktuelles vom TSV Schleswig

Vikings sind Landesligameister 2021/2022!

Am Sonntagnachmittag stieg in Schleswig das Saisonfinale der Landesliga. Die Vikings empfingen im Spitzenspiel den punktgleichen TSV Kronshagen. Es war also klar, wer dieses Spiel gewinnt ist Meister der Landesliga.

Die Vikings starteten in den ersten beiden Vierteln furios ins Spiel. Die Trefferquote in der Offensive war überragend und hinten fanden die Kronshagener keine Lösungen gegen die aggressive Zonenverteidigung der Schleswiger. So konnten sich die Vikings zur Halbzeit schon mit 18 Punkten absetzen.

In der Halbzeitpause unterhielt die Tanzgruppe „Dance Flow“ vom TSV die vollen Zuschauerränge.

Nach der Pause gerieten die Schleswiger in eine kleine Schwächephase und die Gäste aus Kronshagen nutzten diese eiskalt aus. Die Führung schmolz immer weiter bis Kronshagen schließlich auf 3 Punkte dran war. Nach einer kurzen Auszeit erhöhten die Vikings dann die Intensität in der Defensive noch einmal deutlich und konnten vor Beginn des 4. Viertels wieder auf 11 Punkte wegziehen.

Im letzten Viertel ließ man dann nichts mehr anbrennen und gewann verdient mit 85:66.

Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer, die Tänzer und vor allem an den TSV Kronshagen für ein Saisonfinale, das seinesgleichen sucht.

Für die Vikings spielten:
Björn Borgert: 27
Dariush Giv: 23
Lennart Ströker: 14
Max Plath: 6
Max Pieper: 6
Tobias Trapp: 5
Dennis Rademacher: 4
Maarten Grüssing: -
Jan Mitko: -

DU SUCHST ZUSAMMENHALT, TEAMGEIST UND SPORT?

Werde jetzt Mitglied beim TSV Schleswig

Jetzt anmelden