Menu

Aktuelles vom TSV Schleswig

Schleswigs zweites Herrenteam bleibt auch im zweiten Spiel ohne Erfolg

Am 25.10. war die zweite Mannschaft des Ellerbeker TV zu Gast in der Schleistadt. Die Kieler starteten mit einer guten Trefferquote von der Dreierlinie und konnten sich schnell eine 15:3 Führung erspielen, doch die Schleswiger kämpften sich durch starke Abschlüsse unter dem Korb wieder heran. So hieß es am Ende des ersten Viertels 14:17 aus Sicht der Schleistädter. Im zweiten und dritten Spielabschnitt gelang es den Ellerbekern immer öfter, die Schleswiger unter dem Korb zu bezwingen und auch das Rebound-Duell ging deutlich zu Gunsten der Kieler aus. Damit stand es am Ende des dritten Viertels 43:62 für den ETV. Obwohl sich die Schleswiger im letzten Viertel noch einmal steigerten und durch hohes Tempo zu einfach Punkten unter dem Korb und freien Würfen von der Dreierlinie kamen, reichte es aufgrund der schlechten Trefferquote nicht, den Vorsprung der Kieler noch zu legalisieren. So mussten sich die Schleswiger am Ende mit 64:82 geschlagen geben.

Punkteverteilung: André Kämmerer (19), Robert Zychlinski (13), Felix Neumann (8), Luca Niemann (5), Lukas Guthke (5), Jan Mitko (4), Merlin Jensen (4), Christoph Diers (3), Dennis Rademacher (3), Florian Hügel (-)

DU SUCHST ZUSAMMENHALT, TEAMGEIST UND SPORT?

Werde jetzt Mitglied beim TSV Schleswig

Jetzt anmelden