Menu

Aktuelles vom TSV Schleswig

Corona-Update: Änderungen im Sportbetrieb ab November 2020

Auch wenn es uns widerstrebt, die derzeitigen Coronazahlen zwingen auch den TSV Schleswig, auf die aktuellen Zahlen bereits jetzt schon zu reagieren.

Nach Mitteilung des Landessportverbandes soll, nach Beschluss der Landesregierung SH, die Zahl der Teilnehmer*innen bei einem Inzidenzwert von über 50 auf zehn Personen beschränkt werden. IM Landkreis Pinneberg ist dies zum Beispiel gerade der Fall

Um eine kurzfristige Schließung unseres Sportbetriebes zu verhindern, werden wir ab November vorsorglich die Teilnehmer*innenzahl begrenzen. Dies hat Auswirkungen auf so gut wie jedes Angebot des TSV Schleswig. Im Detail bedeutet das für die einzelnen Sparten folgendes:

 

Fitness

Die Fitnesssparte wird wieder mit vorherigen Anmeldungen arbeiten. Diese sind online unter https://www.tsvschleswig.de/corona-uebergangsplan oder telefonisch unter 04621/23847 möglich. Anmeldungen auf dem Anrufbeantworter können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden. Der Anmeldezeitraum für die erste Novemberwoche beginnt ab Mittwoch, dem 28.10.2020.

Turnen

Die Gruppeneinteilung der Leistungsturnerinnen wird von den Trainer*innen durchgeführt. Wir bemühen uns, für das Leistungsturnen eine vorübergehende feste Trainingszeit am Sonntag einzuführen. Nähere Informationen dazu werden von der Spartenleitung kommuniziert.

Bei der Turngruppe am Dienstag mit Anita, für Mädchen und Jungen ab 6 Jahren in der Zeit von 15:45 Uhr bis 16:45 Uhr, besteht derzeit kein Handlungsbedarf.

Die zweite Gruppe am Dienstag muss geteilt werden. Die Übungsleiterin wird am kommenden Dienstag den Turnerinnen die Trainingszeiten die Gruppeneinteilung mitteilen.

Für das Eltern-Kind-Turnen gilt ab Mittwoch das Online-Anmeldeverfahren über unsere Homepage https://www.tsvschleswig.de/corona-uebergangsplan.

Wir werden eine zusätzliche Trainingszeit am Sonntag von 10:00 bis 11:00 Uhr einführen. Diese Zeiten sind ausschließlich von Mitgliedern zu buchen. Ein Schnuppern oder hospitieren von Nicht-Mitgliedern ist derzeit nicht möglich.

Die Turnmäuse werden in zwei Gruppen geteilt. Das Turnen findet dann im 14tägigen Wechsel statt. Die Informationen, in welcher Woche welches Kind zur Turnstunde kommen kann, wird von der Übungsleiterin Johanna mitgeteilt.

Die etwaigen Einteilungen der Gruppen für die Angebote Airtrack-Turnen und Trampolin erfolgen durch die jeweiligen Trainer*innen.

Schwimmen

Da die Schwimmer*innen des TSV Schleswig derzeit nur unter erheblichen Auflagen und Vorkehrungen ihrem Sport nachgehen können und jetzt schon nicht mehr als zehn Personen pro Bahn und Gruppe schwimmen dürfen, ändert sich bis auf weiteres nichts. Wichtig ist, auf die Abstände beim Eingang bzw. beim Einlass zu achten.

Tanz

Für die Teilnahme an den Angeboten der Tanzsparte wird zurzeit keine Anmeldung erforderlich sein. Sollten aufgrund von erhöhten Teilnehmer*innenzahlen in den einzelnen Angeboten vorherige Anmeldungen erforderlich sein oder die Gruppe geteilt werden müssen, werden die Trainer*innen darüber informieren.

Leichtathletik

Die Trainer*innen unser Leichtathletik-Angebote werden die Kinder und Jugendlichen in entsprechende Gruppen einteilen. Die Trainingszeiten bleiben bestehen.

Basketball

Die Einteilung der Trainingsgruppen wird von der Sparte selbst bzw. von den Trainern vorgenommen. Im Jugendbereich ist davon auszugehen, dass die Teilnehmerzahl nicht über zehn steigen wird, sodass das Training wie gewohnt unter den entsprechenden hygienischen Maßnahmen durchgeführt wird.

Bei den Damen- und Herrenmannschaften der Schleswig Vikings werden die Informationen bzgl. der Gruppengröße und den dann daraus folgenden Übungszeiten über die Trainer kommuniziert.

Der Liga- bzw. Spielbetrieb findet derzeit noch statt. Nach Auskunft des Verbandes können Spiele coronabedingt ohne (finanzielle) Nachteile abgesagt werden. Es liegt in diesem Zusammenhang auch in der Entscheidungskompetenz jedes Einzelnen bzw. der Eltern, ob er oder sie am weiteren Spielbetrieb teilnehmen kann und möchte. Ob und wann der reguläre Spielbetrieb eingestellt wird entscheidet der Fachverband.

Volleyball

Die Einteilung der Trainingsgruppen wird von der Sparte selbst bzw. von den Trainern vorgenommen.

Auch hier gilt, der Spielbetrieb findet derzeit noch statt, und die Entscheidung, ob man an diesem, unter den derzeitigen Vorzeichen hinsichtlich des Infektionsgeschehens, teilnehmen möchte, trifft jedes Mitglied selbst.

Herzsport

Die Gruppengröße wird angepasst. Die Übungsleiter*innen der Gruppen werden eine Einteilung vornehmen und diese den Teilnehmer*innen mitteilen. Es wird zu Verkürzungen der Übungsstunden kommen und damit auch zu geänderten Anfangszeiten. Die konkrete Information wird durch die Übungsleiter*innen im Verlauf der kommenden Woche kommuniziert.

 

Der TSV Schleswig ist sich dessen bewusst, dass diese Maßnahmen wieder zu einem Mehraufwand und zu Irritationen im Ablauf führen können. Um jedoch den gesamten Sportbetrieb gänzlich aufrechtzuerhalten, sind wir dazu leider gezwungen. Dennoch, wir beabsichtigen, Euch weiterhin das komplette Sportangebot vorzuhalten. Dazu werden die entsprechenden Anmeldezeiträume  regelmäßig auf unserer Homepage veröffentlicht.

Neben den Maßnahmen, die in den Hygienekonzepten veröffentlicht wurden, bitten wir unsere Mitglieder und Teilnehmer weiterhin um gegenseitige Rücksichtnahme. Haltet bitte Abstand zueinander. Wo dies nicht möglich ist, tragt Alltagsmasken. Dies betrifft gerade die Warte- und  Flurbereiche der Sporthallen. Regelmäßige Handhygiene und vor allem das Händewaschen oder desinfizieren vor der Sportstunde ist Pflicht.

Gemeinsam werden wir auch diese Zeit überstehen. Achtet auf Euch und Eure Nächsten!

 

 

DU SUCHST ZUSAMMENHALT, TEAMGEIST UND SPORT?

Werde jetzt Mitglied beim TSV Schleswig

Jetzt anmelden